Pocket-würdigGeschichten mit Denkanstößen

Wann sind wir unsterblich?

Vor 500 Jahren wurden die wenigsten Menschen 40. Heute ist die Lebenserwartung doppelt so hoch. Werden wir bald ewig leben? Und wie?

Pocket Collections

Lesen, wenn du Zeit hast.

Menschen sind zu allem bereit, wenn es ums ewige Leben geht. Sie wollen sich klonen oder digitalisieren lassen und spritzen sich das Blut von Jugendlichen. Doch was sind die erfolgversprechendsten Ansätze zur Unsterblichkeit? Wie weit ist die Medizin? Wenn du diese Artikel liest, wirst du den Tod nicht besiegen, aber du weißt, warum du dich wohl eher nicht einfrieren lassen solltest.

Bildquelle: mikkelwilliam / Getty Images

Länger leben: So wollen Forscher unser Altern aufhalten

Simone Peer
ARD alpha

Können wir Menschen bald schon gesünder altern und unser Leben verlängern? Die Alternsforschung hat in den letzten Jahren bereits große Erfolge erzielt. Wir erklären euch die aussichtsreichsten wissenschaftlichen Entdeckungen für ein gesundes Altern und ein längeres Leben.

Film: Das Rätsel der ewigen Jugend

Thierry de LestradeSylvie Gilman
arte

Bis ins hohe Alter möglichst fit und gesund zu bleiben, ist ein Wunsch, der so alt ist wie die Menschheit. Lassen sich Alterungsprozesse wirklich aufhalten? Gibt es womöglich den sprichwörtlichen Jungbrunnen?

Die Suche der Tech-Milliardäre nach dem ewigen Leben

Michael Förtsch
1E9

Ist das Leben zu kurz? Davon sind zahlreiche Silicon-Valley-Visionäre und Milliardäre überzeugt und finanzieren Start-ups, die das Altern aufhalten oder sogar umkehren sollen. Außerdem forschen junge Unternehmen, wie sich altersbedingte Krankheiten aufhalten lassen.

Transhumanismus: Können wir unsterblich werden?

Christopher LettnerPatrick Sonnweber
DER STANDARD

Rund um die Welt versuchen Forscherinnen und Forscher das menschliche Leben zu verlängern – mit Robotern, Klonen und Gentechnik. Aber wie fortgeschritten und realitätsnah sind diese Technologien?

Gibt es Medikamente, die das Altern aufhalten?

Irene Habich
RND

Seit Jahrzehnten werden Substanzen erforscht, die das menschliche Leben verlängern sollen. Doch Erfolge gibt es bisher nur in Tierversuchen. Als mögliche Anti-Aging-Mittel gelten vor allem Medikamente, die den Effekt von Fasten auf den Organismus nachahmen.

Seele 3.0 – Digitale Untersterblichkeit

Michael Hollenbach
Deutschlandfunk

Ein Leben nach dem Tod – das ist ein religiöses Versprechen. Aber die Religionen haben es nicht mehr exklusiv. Künstliche Intelligenz verändert das Sterben und das Trauen. Und sie ermöglicht, dass Tote wieder auferstehen. Eine Verheißung, eine Horrorvorstellung.

Kryonik: Neues Leben nach Tod?

Robert Ackermann
3sat

Statt eines Begräbnis doch besser einfrieren bei minus 196 Grad? Ein Berliner Start-Up bringt die Kryonik nach Europa.

Warum du dich nicht einfrieren lassen solltest

Doktor Whatson
Spektrum

Ein paar Jahrzehnte tiefgefroren Auszeit zu nehmen, klingt eigentlich ganz cool. Vielleicht brauchst Du eine medizinische Behandlung, die es heute noch nicht gibt. In seinem neuen Video erklärt Doktor Whatson die Herausforderungen der Kryonik.

Wie alt werden die ältesten Tiere der Welt?

Ulrike BeckAlexandra Klockau
BR

Schildkröten können mehr als 200 Jahre alt werden. Und trotzdem gibt es Tiere, die noch älter werden! Wir verraten, welche das sind – und wie das möglich ist.

Wie war's? Speichere Geschichten, die du toll findest, um sie stets griffbereit zu haben.