Pocket-würdigGeschichten mit Denkanstößen

Neoklassik: Der leise, melancholische Superstar

Die Aufrufe für die Neoklassik bei den Streaming-Diensten steigen und steigen. Über ein Genre, das bei aller Popularität nie ganz den Verdacht abschütteln konnte, kitschig zu sein.

Pocket Collections

Lesen, wenn du Zeit hast.

Bildquelle: Ivan Hunter / Getty Images

Die Magie der Kombinationen

Christoph Dallach
DER SPIEGEL

In Hollywood konnte er seine Träume leben: Johann Johannsson komponierte erfolgreich Filmmusik, indem er Genres und Melodien meisterlich kreuzte. Auch für dieses Jahr hatte er bereits drei Soundtracks fertiggestellt.

Hämmer ohne Grenzen

Andreas Hartmann
ZEIT ONLINE

Punk ist zurück, sitzt aber am Klavier: Die Neoklassik von Nils Frahm, Francesco Tristano oder den Grandbrothers beantwortet eine Sehnsucht nach Reduktion und Regelbruch.

Wie war's? Speichere Geschichten, die du toll findest, um sie stets griffbereit zu haben.