Andreas Dietzel

8 Followers | 13 Following

Follow

Andreas Dietzel

122 days ago

Wenn wir moralisch integer sind, sollten wir vielleicht einfach wieder etwas bescheidender werden und anerkennen, dass wir nicht alles besser wissen oder können und dass es gut ist, Institutionen zu haben, in denen Leute Entscheidungen treffen, die sich mit der jeweiligen Materie besser auskennen, als wir selbst.

Kognitive Mobilisierung und Verwirrung

geistundgegenwart.de

Andreas Dietzel

367 days ago

36C3 - Von Menschen radikalisiert: Über Rassismus im Internet

youtube.com

Andreas Dietzel

368 days ago

Der große Nagus im Braunkohlerevier - einfach köstlich :-)

Maßanzüge für das Dixi-Klo

taz.de

Andreas Dietzel

378 days ago

36C3 - Vom Ich zum Wir

youtube.com

Andreas Dietzel

378 days ago

36C3 - BahnMining - Pünktlichkeit ist eine Zier

youtube.com

Andreas Dietzel

425 days ago

Kunst dient ausschließlich den Nackten

taz.de

Andreas Dietzel

480 days ago

Fünf beunruhigende Fragen an den digitalen Kapitalismus (Directors Cut)

ctrl-verlust.net

Andreas Dietzel

529 days ago

Mr. President, the hatred of the El Paso shooting didn't come from our city

usatoday.com

Andreas Dietzel

742 days ago

"Pleasure doesn't come for free"

35C3 - The Ghost in the Machine

youtube.com

Andreas Dietzel

750 days ago

So gesehen ist der Umstand, dass viele der Besten gar nicht mehr Chef werden wollen, ein gutes Zeichen für den fortgeschrittenen Entwicklungsstand einer Wissensgesellschaft, in der Selbstbestimmung bei der Arbeit völlig normal ist.

Die Chefsache

brandeins.de

Andreas Dietzel

789 days ago

Republik Europa!

Nationalstaaten sollten heute bereit sein, Souveränität abzugeben

„Nationalstaaten sollten heute bereit sein, Souveränität abzugeben“

welt.de

Andreas Dietzel

801 days ago

„Nur wenn wir empathisch sind und mit anderen Lebewesen mitempfinden oder sogar mitleiden, können wir für sie eintreten, für weniger Leid kämpfen und uns selbst davor bewahren, ihnen Leid anzutun“

Nur wenn wir empathisch sind und mit anderen Lebewesen mitempfinden oder sogar mitleiden, können wir für sie eintreten, für weniger Leid kämpfen und uns selbst davor bewahren, ihnen Leid anzutun

Die verschiedenen Arten, böse zu sein

geistundgegenwart.de

Andreas Dietzel

805 days ago

Der Keeper Test | so sind die Menschen ...

Bei Netflix entscheidet der Keeper-Test, ob ein Mitarbeiter gefeuert wird

t3n.de

Andreas Dietzel

879 days ago

Es lebe die Republik !

Grautöne Ep.#5 – Ulrike Guérot – Kampf um Europa

youtube.com

Andreas Dietzel

932 days ago

Die Kurzfassung

Keynote Guérot: Warum Europa eine Republik werden muss IMK Forum 2018

youtube.com

Andreas Dietzel

1005 days ago

Es lebe die europäische Republik!

Zukunft Europas: Es lebe die europäische Republik!

faz.net

Andreas Dietzel

1143 days ago

Es ist Camus' Stärke, wenn er sagt, dass die Ablehnung der Ungerechtigkeit (und der Respekt für diese Ablehnung) keineswegs eine moderate Position ist. Das rechte Maß – das ist radikal!

Die Revolte im Angesicht der Absurdität

geistundgegenwart.de

Andreas Dietzel

1172 days ago

Was man allen versprochen hat, kann man nur halten, wenn es nicht allen gewährt wird und wenn nicht alle Betrogenen reklamieren.

Auf in eine horizontale Transzendenz!

geistundgegenwart.de

Andreas Dietzel

1198 days ago

Ohnmächtiges Verhalten im Alltag

Loyalitätskrise zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Von der Würde im Alltag

geistundgegenwart.de

Andreas Dietzel

1207 days ago

Glück gehabt & Danke an den aufmerksamen Zugführer ...

Nach Zug-Evakuierung: Gestoppter ICE hatte Delle am Rad

mz-web.de

Andreas Dietzel

1223 days ago

dass jegliche Askese ein Versuch sei, "sich »zu gut« für diese Welt vorzukommen.

Die vergnügliche Verzweiflung am Sein

geistundgegenwart.de

Andreas Dietzel

1235 days ago

Wir fordern, die Grundrechte auf Leben, Freiheit und körperliche Unversehrtheit in einem ersten Schritt über die Artgrenze des Homo sapiens hinweg auf die Familie der Menschenaffen auszudehnen und im Grundgesetz zu verankern.

Grundsatzprogramm – Partei der Humanisten

parteiderhumanisten.de

Andreas Dietzel

1529 days ago

Die latente Unfreiheit und die enge selbstgesteckter Grenzen ...

Berufswahl: Wir wählen, was wir kennen

zeit.de

Andreas Dietzel

1532 days ago

Freundeskreise: Der Mut zum Neustart

zeit.de

Andreas Dietzel

1535 days ago

sophiamandelbaum.de

Andreas Dietzel

1550 days ago

Laniakea Supercluster - unbedeutender als gedacht ...

Solar System, Milky Way, Laniakea: Our home supercluster

thekidshouldseethis.com

Andreas Dietzel

1550 days ago

Arbeitszeit: Erst die Arbeit, nie das Vergnügen

zeit.de

Andreas Dietzel

1591 days ago

Selbst wenn in Deutschland bald alle Muslime und Flüchtlinge verboten und rausgeworfen werden, wird das Internet dadurch nicht schneller, und der Bus wird auch nicht öfter kommen.

Angela Merkel kann nichts dafür

zeit.de

Andreas Dietzel

1624 days ago

Angela Merkel's open-door immigration policy will protect Germany from terrorism

independent.co.uk

Andreas Dietzel

1633 days ago

Es liegt also an mir ...

Sachsen: Die Sächsische Elbe

fischundfang.de

Andreas Dietzel

1734 days ago

Ein außergewöhnlich guter Kaffee / habe ich regelmäßig in der Mühle :-)

reviewed by The Coffeevine

thecoffeevine.com

Andreas Dietzel

1789 days ago

Teilen macht gefälligst Spaß

zeit.de

Andreas Dietzel

1826 days ago

Inländer – Ausländer – Außenseiter

zeit.de

Andreas Dietzel

1848 days ago

Grundeinkommen in Finnland: Wie es geht und was es bringt

ze.tt

Like this set of items on Pocket? Share with friends.